Hallo liebe Leser,
am Mittwoch den 22.02.2017 hat ein neues kulinarisches Angebot Thalheim erreicht.

An der unteren Bahnhofsstrasse 1 im ehemaligen Süßigkeiten Geschäft an der Bushaltestelle hat das Mander seine Toren geöffnet.
Beim Mander handelt es sich um ein Abhol- und Lieferservice für italienische und indische Speisen.
Ich war am Tag der Eröffnung als Gast in den Räumen und habe meine erste Bestellung getätigt.

Das indische Essen haben meine Familie und ich das erste Mal bei einem Urlaub in New York kennen und lieben gelernt und umso mehr freute es uns, dass es nun auch ein Teil der indischen Küche bei uns in Thalheim zu verkosten gibt.

Neben den aktuell auf der Speisekarte befindlichen 18 indischen Gerichten gibt es unter anderem auch Burger und Pommes, Pizza, Toast, Salate und leckere Aufläufe.

Unsere Ersten Bestellungen aus der indischen Küche

Wir haben und bei den ersten beiden Bestellungen auf die indische Küche konzentriert und als erstes aus der Karte die Nummer 126 und die Nummer 124 bestellt.
Die indischen Gerichte auf der Karte bekommt man wahlweise mit indischem Fladenbrot oder mit Basmati Reis.

Die Nummer 126 auf der aktuellen ersten Karte des Mander ist ein Chikken Tikka Masalla mit Hähnchenbruststreifen gegrillt in würziger Curry Soße.
Das zweite Gericht, die Nummer 124 nennt sich Butter Chicken und sind 12 Stunden in Marinade eingelegte und dann gegrillte Hähnchenbrustfilet Streifen die in einer würzigen Curry-Soße serviert werden.

Nummer 126 der Speisekarte: Das Chicken Tikka Marsala zum Mitnehmen in der Alu Verpackung

Gericht Nummer 124 der Speisekarte: Das Butter Chicken. 12 Stunden eingelegt.

Das Fazit beider Gerichte war: Sehr sehr lecker.

Als Getränk hatten wir ein Mango Lassi welches in einer Liter Flasche abgefüllt wurde. Mango Lassi ist ein Yogurt Getränk mit Mango.
Hier sei allerdings zu bedenken das man dies sofort trinkt. Am nächsten Tag hat es mir nicht mehr geschmeckt.

Das Yougurt Getränk Mango Lassi abgeüllt in der 1 Literflasche zum Mitnehmen

Wartezeit auf die Bestellung

Wer zurzeit beim Mander bestellt muss aber auch etwas Geduld mitbringen. Ich habe für drei Gerichte ca. 45 Minuten warten müssen. Während meiner Wartezeit konnte ich viele eingehende Anrufe verfolgen und dort wurden Wartezeiten ab 20 Minuten mitgeteilt.

Tische im Mander – 14 Sitzplätze

Obwohl der Gastraum recht klein ist, besteht die Möglichkeit auch im Mander direkt an einem der Tische vor Ort zu speisen. Ich habe kurz durchgezählt und bin auf 14 Sitzplätze gekommen. Die Stühle sind modern und bequem.

Das Essen wird auf einem länglichen weißen Teller Serviert und bei dem was ich gesehen habe ist die Anrichtung der Speisen auch optisch einladend.
Ein kleiner Störfaktor fürs gemütliche Speisen vor Ort könnte die Vielzahl der Kunden sein, die ein und ausgehen um Ihre telefonisch bestellen Speisen abzuholen.

Die Speisekarte des italienisch indischen Abhol und Lieferservice Mander

Die Speisekarte ist recht umfangreich. Leider hat das Mander selber noch keine Webseite auf der man die Speisekarte einsehen kann.
Ich habe die Speisekarte darum einfach mal eingescannt und als PDF zum Download bereitgestellt.

Wer möchte kann sich die aktuelle Speisekarte vom Eröffnungstag downloaden und ausdrucken.

Hier die aktuelle Speisekarte September 2018 als PDF ca. 8 MB

Download Speisekarte September 2018

Ältere, nicht mehr aktuelle Speisekarten

Um sich zu erinnern wie es mal war lasse ich auch mal die älteren Speisekarten online.
Download Speisekarte Febraur 2017 Größe ca. 3.27 MB

Bonus System beim Mander

Wie bei vielen Abhol und Liferdiensten gibt es auch beim Mander ein Bonus System.
Etwas ungünstig umgesetzt leider nur auf der letzten Seite der Speisekarte befinden sich 10 Stempelplätze.
Dort wird bei einer Bestellung von über 11 Euro ein handschriftlicher Eintrag gemacht. (kein Stempel) Nach 10 Bestellungen erhält man eine große Pizza im aktuellen Wert von maximal 7 Euro und eine Flasche Wein die lt. Karte 5,50 Euro kostet.
Also ein Bonus im Wert von 12,50 Euro ab 10 Bestellungen im jeweiligen Wert von 11 Euro.

Die Öffnungzeiten

Sicherlich auch noch interessant für viele sind die Öffnungszeiten.
Diese sind auf der aktuellen Speisekarte wie folgt angegeben.

Montag bis Freitag. 10:30 bis 15:00 Uhr und 17:00 bis 22:00 Uhr
Samstag, Sonntag und Feiertage: 16:00 bis 22:00 Uhr

Es sind auch spezielle Lieferzeiten vorgesehen.
Zum aktuellen Zeitpunkt wird aber noch nicht ausgeliefert. Die Lieferzeiten stehen aber auch auf der Speisekarte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.